In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte aus der Schweiz. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir den anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Oona Caviar N°103 - traditionnel (50 Gramm)

Oona Caviar N°103 - traditionnel (50 Gramm)

Art Nr: 401

Dieser Kaviar wird vom Sibirischen Stör (Acipener baerii) gewonnen und ist nur leicht gesalzen, wodurch er das nussig-sämige Aroma entfalten kann. Der ausdrucksvolle Geschmack bringt die Reinheit dieses Kaviars exzellent zur Geltung. Die homogene Farbgebung und das perfekte runde Korn werden dank präziser Handarbeit generiert. Die Kombination aus klarem Bergwasser, modernster Technik und hochwertigem Futter schaffen ein Produkt, das gänzlich ohne Konservierungsstoffe auskommt.

Hergestellt wird der "Oona Caviar N°103 - traditionnel" im Tropenhaus Frutigen, wo das Wohl der Tiere die oberste Priorität geniesst. Nach strengsten Tierschutzrichtlinien werden die Tiere gehalten. Nicht nur der Kaviar findet seine Verwendung, sondern auch das Fischfleisch wird verkauft. Die Störe in Frutigen schwimmen in grossen Becken mit artgerechter Strömung und Beschattung. Das Herzstück und Existenzgrundlage des Tropenhauses ist ein ausgeklügeltes Energiekonzept, in dessen Zentrum das natürlich warme Bergwasser aus dem Lötschberg steht. Der grösste Teil der im Tropenhaus Frutigen benötigten Energie um Fische und Pflanzen zu züchten wird diesem warmen Bergwasser entnommen.


Um diese Delikatesse würdig zu servieren sind Löffel aus Horn, Perlmutt und Gold zu empfehlen. Diese Materialien verfälschen das einzigartige Aroma des Kaviars nicht. Keinesfalls dürfen Silber- oder Metalllöffel verwendet werden, da diese den Geschmack des Kaviars zerstören. Wir schenken euch zu jedem Kauf einen kleinen Perlmutt Löffel. 10 Minuten vor dem Verzehr sollte der Kaviar aus dem Kühlschrank genommen werden. Mit dem Perlmutlöffel kann der Kaviar aus der Dose entnommen, in kleinen Portionen auf den eigenen Handrücken gegeben und von dort direkt gegessen werden. Der eigene Handrücken wird nämlich als äusserst geschmacksneutral empfunden, so dass sich die Kaviar-Aromen ideal entfalten können. Natürlich passen auch Beilagen wie Blinis, kleine Buchweizenpfannkuchen mit Sauerrahm, gebutterter Toast oder gebackene Kartoffeln dazu. Passt natürlich auch perfekt zu Fleisch.

Nach dem Öffnen umgehend verbrauchen.




Preis (CHF)
zzgl. Versand, exkl. 2,50% MwSt.
13700

Frühstmögliche Lieferung am Mi. 07. Dez.
Bei Bestellung vor 15.00 Uhr.

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar

Vorbestellen

Diese Delikatessen könnten dir auch gefallen