Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte, die mit dem einzigartigen Edelschimmelpilz gereift werden. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Freude herrscht: ButchersTable Bern öffnete seine Pforten

Als exklusiver Fleisch-Lieferant sind wir besonders stolz, dass nun auch in unserer Hauptstadt das geniale Konzept des ButchersTable erlebt werden kann. ButchersTable ist Metzgerei und Restaurant zugleich. Old School und doch sehr modern. Rock ‚n’ Roll aber auch ganz klassisch.

 

Wer sich in international bekannten Steakhäusern und deren Qualität auskennt, wird im ButchersTable nicht enttäuscht werden. Ohne zu zögern kann man seinen Geschäftspartner aus New York, den alten Freund aus Argentinien oder Bekannte aus anderen Ländern mit einer grossartigen Fleischkultur ins ButchersTable einladen, ohne dabei das Risiko einzugehen, dass man später belächelt wird. Im Gegenteil, der ButchersTable setzt sogar noch einen oben drauf. Man wird nämlich von richtigen Metzgern und Fachleuten an einer wunderschönen Fleisch-Theke beraten. Nach hoffentlich inspirierenden Gesprächen mit dem Fachmann an der Fleischtheke einigt man sich idealerweise auf einen Mix diverser nachhaltiger Fleisch-Delikatessen.

Eine falsche Wahl kann man eigentlich kaum treffen, denn es ist alles gut und man hat ja zusätzlich noch die Unterstützung vom Metzger. Wir empfehlen aber dringend sich auf neue Stücke einzulassen, die Special Cuts - sie werden dich mit einer unvergleichlichen Qualität begeistern.

Das „Sharing Konzept“ ermöglicht einem auch von verschiedenen Teilstücken wie etwa Rind, Kalb, Lamm, Geflügel und Schwein zu probieren. Das macht es zusätzlich viel spannender und man kann die Unterschiede verschiedener Fütterungsmethoden, Rassen und Tiergattungen direkt erleben und mit seinen Begleitern und dem Personal diskutieren. Es hat somit durchaus auch eine bildende Nebenwirkung.

Natürlich gäbe es noch viel mehr zu erzählen, aber gehe am Besten selber hin und überzeuge dich vom ButchersTable Bern.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Um auch die hervorragenden Weine ausgiebig geniessen zu können, lädt die Lage direkt am Hauptbahnhof in Bern einem ein, mit dem ÖV anzureisen - es lohnt sich.

Ahh und wem Bern zu weit weg ist, sollte den ButchersTable in Zürich am Hegibachplatz in Angriff nehmen.

 

Weitere Informationen zur Metzgerei, Restaurant - Menükarte und Fotos zum ButchersTable findest du hier.
Reservieren kannst du hier