Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte, die mit dem einzigartigen Edelschimmelpilz gereift werden. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Cotoletta alla Fiorentina IGP mit grilliertem Gemüse

Für 2 Person

Zeitaufwand etwa 30 Minuten

 

Zutaten

Etwa 600g Cotoletta alla Fiorentina

1 grüne Zucchetti

1 rote Peperoni

4 grüne Spargeln

1 Kopfsalatherz

Wildkräuter und essbare Blüten nach Belieben

10 EL Olivenöl

1 kleiner Knoblauchzehen

1 Zitrone

Parmesan

Salz

Murray River Salz

 

Zubereitung

Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Das Fleisch abtupfen mit Haushaltspapier und rundum mit Salz würzen.

Den Grill anheizen. Das Gemüse, den Salat und die Zitrone waschen, vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und für etwa 1 Minute in Salzwasser blanchieren. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchetti und die Peperoni in grobe Stücke scheiden und mit Salz, gehackten Knoblauch und Olivenöl marinieren.

Die grosse Hitze nach dem Anzünden der Holzkohle nutzen um das Gemüse anzugrillen. Die Paprika ausschliesslich auf der Seite mit der Schale grillen, bis diese komplett verkohlt ist. Mit einem stumpfen Messer die verkohlte Schale abkratzen. Die Zitrone halbieren und auf der Schnittseite ebenfalls stark angrillen. Mit dem Saft einer halben «Grill Zitrone» und bestem Olivenöl das Gemüse nochmals marinieren und eventuell mit etwas Salz abschmecken.

Das Kopfsalatherz zerpflücken und zum abgekühlten Gemüse geben.

Das Cotoletta über der mittlerweile weissen Glut von jeder Seite etwa 2-3 Minuten grillieren, anschliessend zum Ruhen auf eine Platte geben. Während das Steak ruht, das gegrillte Gemüse auf einer Platte oder einem Brett verteilen, mit etwas gehobelten Parmesan und den Wildkräutern anrichten. Nach etwa 5-10 Minuten das Steak von jeder Seite erneut für etwa 1 Minute fertig grillieren, mit ein paar Murray River Salz Flakes bestreuen und zusammen mit dem Gemüse servieren.