In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte aus der Schweiz. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir den anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Teriyaki vom US-Greenline Striploin auf gebratenem Mini-Lattich

Rezept für 2 Portionen

 

Zutaten Teriyakisauce

200 ml Mirin
100 ml Sojasauce
4 El Reisessig
1 El Sesamöl, geröstet
70 g Zucker
2 Stk Knoblauchzehen fein gewürfelt
1 El Ingwer frisch, fein gewürfelt
1 Stk Peperoncini, fein gewürfelt

 

Zutaten Striploin

1 Stk US Greenline Striploin ca. 250 g / 2 – 2.5 cm dick
2 El Olivenöl extra native

 

Zutaten Baby-Lattich

2 Stk Baby-Lattich
3 El Sesamöl
1 El Sesamsamen schwarz/weiss gemischt

 

Zubereitung Teriyakisauce

1  Mirin in eine Pfanne geben, aufkochen und 2 Minuten leicht köcheln lassen.
    Sojasauce, Zucker, Reisessig und Sesamöl dazugeben und nochmals 2 Minuten
    köcheln lassen. Die Gewürze ebenfalls dazugeben und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

 

Zubereitung Entrecôte

1  Das Striploin in einer heissen Pfanne im Olivenöl rundum ca. 2 Minuten anbraten.
2  In der Teriyakisauce zugedeckt (oder im Vakuum) mindestens 24 Stunden marinieren.
    Vor dem Anrichten das Striploin ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur temperieren. 

 

Zubereitung Lattich

Den Lattich auf einen Teller oder Platte anrichten.
Das Striploin aus der Marinade nehmen, in dünne Tranchen schneiden und auf den Lattich
anrichten.
Etwas Teriyakisauce über das Fleisch und den Lattich träufeln und mit Korianderblättchen garnieren.

zur Website