Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte, die mit dem einzigartigen Edelschimmelpilz gereift werden. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Rezept Wagyu Burger mit selbstgemachtem Brötchen

Für 4 Personen

 

Zutaten Fleisch

4 x Wagyu Burger

Salz

 

Zubereitung Fleisch

1. Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und eine Stunde vor der Zubereitung zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen.

2. Die Burger auspacken, etwas salzen von beiden Seiten und in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten anbraten.

3. Anschliessend für vier Minuten bei 160 °C in den Backofen geben.

4. Das ausgetretene Fett in der Pfanne nutzen um später die Brötchenhälften darin zu Braten.

 

 

Zutaten Beilage

3 Esslöffel Milch

40 g Zucker

280 g Vollkornmehl

100 g Mehl

½ Hefewürfel

1 Ei

40 g weiche Butter

10 g Salz

250ml Wasser

1 Eigelb

6 Esslöffel Milch

etwas Sesam             

 

2 Eigelb

2 Prisen Murray River Salz

1 Prise Zucker

1 T Limettensaft

2 Esslöffel grober Senf

2 Essiggurken

250 ml Sonnenblumenöl

 

100 ml Ketchup

1 Zwiebel

1 Salatherz

10 Kirschtomaten

 

Zubereitung Beilagen

1. Die Milch, Wasser, Zucker und Salz auf 40 °C erwärmen und die Hefe darin auflösen.

2. Das Mehl zu der Hefe geben, anschliessend das Ei und die Butter einarbeiten und gut kneten. Der Teig sollte schön glatt sein. Abgedeckt an einem warmen Ort für 90 Minuten ruhen lassen.

3. Anschliessend zu kleinen Brötchen formen – etwa 60 Gramm und diese auf einem Backblech weitere 20 Minuten ruhen lassen.

4. Bei 200 °C für zehn Minuten backen. Nach etwa fünf Minuten Backzeit die Brötchen mit der Eigelb-Milch bepinseln und nach Gusto mit Sesam bestreuen.

5. Für die Mayonnaise das Eigelb, Salz, Zucker, Senf und den Limettensaft zu einer feinen cremigen Masse pürieren, anschliessend das Öl einrühren. Alternativ kann man eine fertige Mayonnaise kaufen.

6. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden

7. Den Salat entblättern und waschen, anschliessend trockenschleudern. Die Kirschtomaten in Scheiben schneiden.

 

 

Fertigstellung

1.Die Brötchen halbieren und im ausgetretenen Fett vom Anbraten auf der Schnittseite anrösten.

2. Die Hälften nach Belieben mit der Mayonnaise, Ketchup, Salat, Zwiebeln und Kirschtomaten belegen.

 

 

En Guete!