Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte, die mit dem einzigartigen Edelschimmelpilz gereift werden. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Save the Truthahn - jetzt vorbestellen

Save the Truthahn

Auch wir in der Schweiz feiern Thanksgiving! Am Donnerstag, 22. November ist es soweit. Truthahn kommt auf die festlich gedeckten Tische - ein Schmaus, der lange in Erinnerung bleibt.


Du kannst jetzt deinen Truthahn vorbestellen. Wir haben zwei Grössen unseres Gourmet Truthahns im Angebot: Er wiegt entweder 4 bis 5 oder 5 bis 6 Kilogramm, das Kilo kostet 40 Franken.

Letzter Bestelltermin: Mittwoch, 14. November bis 15 Uhr.
Mögliche Lieferdaten: Dienstag, 20. bis Samstag, 24. November. 
Lieferzeitfenster Schweizerische Post: Morgens, zwischen 7 und 9 Uhr oder abends, zwischen 17 und 20 Uhr.

Der Gourmet Truthahn wird dir frisch geliefert. Daher muss er bis spätestens am Sonntag, 25. November verarbeitet werden. 

Save the Truthahn: Rufe uns an oder sende uns eine E-Mail mit deiner Bestellung, der Lieferadresse und dem gewünschten Liefertermin. Der Truthahn ist nicht über die Online-Metzgerei bestellbar.


Zwei köstliche Rezepte zum Nachkochen

Alexandre Bidault von "The Frenchie Kitchen Club" hat zur Feier des Tages den Truthahn gleich zweimal für dich gestopft.

 

Truthahn mit Rind-Pflaumen-Nuss Füllung und Gratin Dauphinois

Truthahn mit Zitronen-Knoblauch Füllung


WARUM IST ES DER BESTE TRUTHAHN IM GANZEN LAND? 

Unser Lieferant bezieht die begehrten original «KellyBronze»-Bruteier zur Aufzucht direkt aus Grossbritannien.

«KellyBronze» ist eine englische Truthahnrasse, die eigens für den traditionellen englischen «Christmas Turkey» gezüchtet wird. Die Truthahn-Küken schlüpfen im Juni, die jungen Truthähne verbringen den ganzen Sommer im Freiland auf einem Bauernhof im St. Gallischen Gossau. Die Freilandhaltung ist besonders artgerecht und die Truthähne können sich frei bewegen. Viel Bewegung, die besondere Rasse und eine gezielte Fütterung lassen die Truthähne während sechs Monaten langsam heranwachsen. Die ausgewachsenen Tiere bilden bei optimaler Fütterung eine dünne Fettschicht unter der Haut. Dieses subkutane Fett macht den Festtagsbraten zum echten Geschmackserlebnis!