Deine Bestellung wird verarbeitet.

In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus aller Welt: Nachhaltig, handverlesen und von ausgezeichneten Produzenten. Als international anerkannter Fleischveredler steht LUMA für höchsten Genuss und bietet dir die neusten Fleischtrends – neben spannenden Stories und Rezepten zum Thema.

Truthahn mit Zitronen-Knoblauch Füllung

 

Zutaten

1 Gourmet Truthahn

 

Olivenöl

1 TL Szechuan Pfeffer aus der Mühle

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Paprikapulver, edelsüss

1 TL Zimtpulver

 

Murray River Salz

Pfeffer

1 Knoblauchknolle, halbiert

1 Zitrone

 

150 ml Weisswein, trocken

1 EL Butter

Olivenöl

1 TL Beurre Manié

 

Zubereitung

Den Truthahn eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen. Den Truthahn für fünf Minuten ins leicht siedende Wasser geben. Danach mit Küchenpapier trocken tupfen.

Für die Marinade 40 ml Olivenöl, Szechuan Pfeffer, Zimtpulver, Knoblauchpulver, Paprikapulver vermengen damit eine flüssige Paste entsteht.

Das innere des Truthahns mit Murray River Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Zitrone in den Truthahn stopfen.

Den Truthahn mit der Marinade bepinseln.

Weisswein, Butter und ein Spritzer Olivenöl in den Bräter geben. Den Truthahn hineinlegen und für drei Stunden in den Ofen schieben. Regelmässig mit der Marinade bepinseln.

Nach den drei Stunden den Truthahn aus dem Ofen und aus dem Bräter nehmen und für 20 Minuten ruhen lassen. Danach die Zitrone entfernen.

In der Zwischenzeit die Sauce entfetten und mit dem Saft der halben Zitrone verfeinern. Die Sauce bei starker Hitze zwei Minuten ein reduzieren lassen. Mit Beurre Manié montieren.

Den Truthahn parieren. Auf eine Servierplatte verteilen. Mit Sauce übergiessen und servieren.

Als Beilage und passend zu Geflügel sind: Kartoffelstock, Pommes Frites oder Süsskartoffel-Mousseline. 

 

En Guete!