In unserer Online-Metzgerei finden Fleischliebhaber die besten Stücke aus der ganzen Welt, handverlesen und nur von ausgezeichneten Produzenten. Und natürlich unsere bekannten LUMA D.A.C. Produkte aus der Schweiz. Als Fleischveredler entdecken wir immer wieder Delikatessen, die wir den anspruchsvollen Gastronomen und Gourmets zu Hause nicht vorenthalten möchten.

Wildschwein T-Bone und Porterhouse mit Sherry-Schalotten und Kürbispüree

Für 4 Personen

 

Zutaten

4 Wildschwein T-Bone und Porterhouse

20 kleine Schalotten

Bratbutter

125 ml Sherry

100 ml Wasser

Salz & Peffer

500 g mehlige Kartoffeln

400 g Kürbis

4 EL Olivenöl

100 ml Milch

100 g Butter

Murray River Salz

roter Pfeffer

Bratbutter

 

Zubereitung

1.Das Fleisch über Nacht schonend im Kühlschrank auftauen lassen.

2. Das Fleisch zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen.

3. Die Schalotten schälen und in Bratbutter anschwitzen, mit Sherry und etwas Wasser ablöschen und zugedeckt weich schmoren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Kartoffeln schälen und weichkochen. Danach durch die Kartoffelpresse drücken. Den Kürbis mit der Schale in Spalten schneiden, mit Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 180 °C Umluft weich rösten. Nun das Kürbisfleisch fein pürieren und mit den Kartoffeln, Milch und Butter glattrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Etwas Bratbutter in die Bratpfanne geben und warten bis diese heiss ist. Die Steaks hineingeben und auf beiden Seiten anbraten bis die Kerntemperatur von 58° Grad erreicht ist. Danach 2 Minuten ruhen lassen.

6. Die Steaks mit etwas Murray River Salz bestreuen und anrichten mit den Schalotten und dem Püree.

 

En Guete