None

Für 2 Personen

20 Minuten aktiv, 24 Stunden insgesamt


Filet nach Wahl mit Papaya- Gurkenrelish

Das Filet ist eine wahre Delikatesse. Mit dem leckeren Papaya-Gurkenrelish zauberst du im Handumdrehen ein gesundes und leichtes Abendessen auf den Tisch!

Zutaten & Zubehör

2

Bio Limetten, Schale fein reiben, Saft pressen

2

rote Zwiebeln, in Würfeln

2 TL

Rohzucker

1 EL

weisser Balsamico

2

Papayas, in Würfeln

1

Salatgurke, in Würfel

1

rote Chili, in Streifen

1 Bund

Koriander, fein geschnitten

1 TL

Senfsamen

½ TL

Koriandersamen

1 TL

Kurkuma

½

Vanilleschote

2 EL

Butter

1 Bund

Thymian, fein geschnitten

Zubereitung

SCHRITT 1
Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen.
SCHRITT 2
Papayakerne zusammen mit den Filets fest in Frischhaltefolie eingewickelt etwa 24 Stunden im Kühlschrank lagern. Durch die Enzyme der Papayakerne wird das Fleisch mürbe und zart.
SCHRITT 3
Die Zwiebeln andünsten und mit Zucker karamellisieren. Mit Essig und Limettensaft ablöschen, alle Gewürze beigeben, Papaya beigeben, abkühlen lassen.
SCHRITT 4
Gewürzbutter: Butter, Vanilleschote, Thymian und Knoblauch verrühren, kühl stellen.
SCHRITT 5
Die Filets in der Gewürzbutter etwa 3 Minuten pro Seite anbraten, kurz auf einem Gitter abstehen lassen, mit dem Relish und der Butter anrichten.

Rezepte von

None

Alex Bidault

Caterer

The Frenchie Kitchen Club in Zürich

Als Manager eines bekannten DJs reiste Alexandre Bidault um die halbe Welt, bevor er herausgefunden hat, wo er wirklich hingehört: In die Küche. Dort experimentierte er Stundenlang mit hochwertigen Zutaten und exklusiven Cuts – erst als Hobby, dann als Beruf. Heute kocht er sich mit seinem Catering-Business in die Herzen Zürcher Feinschmecker und publiziert regelmässig neue Rezepte auf seinem Blog.