Rezept-grill-pata-negra-kotelett-013_low.jpg

Pata Negra Koteletts vom Grill mit lauwarmem Brotsalat

Genuss vom Grill: Verwöhne dich mit den aromatischen Koteletts von den Spanischen Pata Negra Schweinen. Der Brotsalat rundet das Gericht ab.
Für 4 Personen
Graphic-Why-2-Perfect
60 Minuten aktiv - 60 Minuten insgesamt

Zutaten & Zubehör

4

Pata Negra Kotelettes

Etwas

Murray River Salz

4

Scheiben Brot

¼

Stangensellerie

1

kleine Schale Cherry Tomaten

½

Gurke

½

Rote Zwiebel

100 g

Rucola

Etwas

Aceto Balsamico

Etwas

Olivenöl

Etwas

Basilikum

Etwas

Zitronenabrieb

1 Prise

Salz und Pfeffer

product_24_pata-negra-kotelett-bellota_product.jpg
Pata Negra
Nussiges Geschmackserlebnis der Extraklasse.
CHF 11.30 / 100g
product_24_murray-river-salz_product.jpg
Saucen & Salz
Unser Lieblingssalz!
CHF 15.30

Zubereitung

  • Schritt 1

    Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen. Die Koteletts gut abtupfen und von beiden Seiten salzen. Anschliessend auf direkter Hitze von beiden Seiten gut anbraten, auch auf der Fett- und Knochenseite. Sobald das Fleisch eine schöne Kruste entwickelt hat, die Koteletts mit den Knochen aneinander stellen und über indirekter Hitze fertig garen. Die Kerntemperatur sollte etwa 56 - 58°C betragen. Die Koteletts in eine leicht vorgewärmte Schale legen, mit etwas Alufolie abdecken und vor dem Servieren ruhen lassen.

  • Schritt 2

    Für den Brotsalat die Brotscheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und beidseitig knusprig rösten. Anschliessend in grobe Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Stangensellerie von den groben Fasern befreien und ebenfalls klein schneiden. Cherrytomaten halbieren, die Zwiebel in feine Streifen schneiden und den Rucola waschen. Anschliessend alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen und servieren.

Tipp vom Chef

Der Brotsalat entfaltet sein volles Aroma, wenn die gerösteten Brotwürfel mit den Tomaten, dem Essig und dem Öl etwas eingeweicht werden, bevor die restlichen Zutaten hinzugefügt werden.
Sandro Zinggeler

Sandro Zinggeler

Jungkoch des Jahres

Sandro Zinggeler entschloss sich mit 24, mit viel Erfahrung in der Spitzengastronomie und einigen Auszeichnungen im Gepäck, seinen eigenen Weg einzuschlagen. Mit seinem kreativen Unternehmen sorgt er für innovative Konzepte rund um die Gastronomie. Auch das Fernsehen wurde schon bald auf den sympathischen Macher aufmerksam, er moderierte unter anderem die Sendung «Grill Club» auf Sat. 1 und reiste mit dem Format «Foodventure» durch das Land der aufgehenden Sonne. Sein erstes Kochbuch erschien 2021 und begleitet die Leser 365 Tage durch die Freiluftküche. Und zu guter Letzt: im kulinarischen Podcast Makrele Blau plaudert er mit den Gründern von LUMA Lucas und Marco über Gott, Schnitzel und die Welt.

Mehr anzeigen

Luma Beef AG

Gewerbestrasse 6

8212 Neuhausen am Rheinfall