Rezept-grill-black-tiger-shrimps-006_low.jpg

Riesencrevetten vom Grill mit geröstetem Baby Lattich

Die Black Tiger Riesencrevetten sind ein absolutes Highlight für den Grill. In Kombination mit einer frischen Vinaigrette wird dieses Gericht zu einem Geschmackserlebnis!
Für 4 Personen
Graphic-Why-2-Perfect
45 Minuten aktiv - 45 Minuten insgesamt

Zutaten & Zubehör

8

Black Tiger Riesencrevetten

2

Baby Lattich

1 Handvoll

Radieschen

1 Handvoll

Erdbeeren

4 EL

Weissweinessig

8 EL

Olivenöl

Etwas

Zitronensaft & Abrieb

1 TL

Honig

1/2

Frühlingslauch, fein geschnitten

Etwas

Salz und Pfeffer

2 EL

Butter

2

Knoblauchzehen, zerdrückt

1 EL

gehackte Petersilie

Etwas

Zitronenabrieb

product_24_black-tiger-riesencrevetten_product.jpg
new
Meeresfrüchte
Saftiger Geschmack mit Ferienfeeling!
CHF 8.90 / 100g

Zubereitung

  • Schritt 1

    Crevetten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Baby Lattich halbieren und waschen, danach gut abtrocknen. Für die Vinaigrette: Radieschen und Erdbeeren in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Alle Zutaten von Weissweinessig bis und mit Frühlingslauch zugeben und vermengen. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 2

    Den Grill einheizen und zwei Hitzezonen schaffen. Eine Gusseisenpfanne erwärmen und Butter, Knoblauch und etwas Salz hineingeben. Wenn die Butter kurz aufgeschäumt hat, Pfanne beiseitestellen. Die Crevetten gut abtrocknen und über der direkten Glut ca. 1 Min. auf beiden Seiten grillieren. Danach in die Pfanne mit der Butter geben. Die Pfanne wieder auf das Feuer stellen und die Crevetten ca. 2 Min. fertig garen, danach frische Petersilie und Zitronenabrieb zugeben.

  • Schritt 3

    Nun den Baby Lattich ganz kurz über der Glut auf der Schnittfläche anrösten, danach auf 4 Teller verteilen und die Vinaigrette darüber giessen.

Anrichten

Die Black Tiger Crevetten mit oder ohne Schale servieren und etwas von der Butter aus der Pfanne darüber geben.

Tipp vom Chef

Die Crevetten können auch als Spiesse serviert werden.
Sandro Zinggeler

Sandro Zinggeler

Jungkoch des Jahres

Sandro Zinggeler entschloss sich mit 24, mit viel Erfahrung in der Spitzengastronomie und einigen Auszeichnungen im Gepäck, seinen eigenen Weg einzuschlagen. Mit seinem kreativen Unternehmen sorgt er für innovative Konzepte rund um die Gastronomie. Auch das Fernsehen wurde schon bald auf den sympathischen Macher aufmerksam, er moderierte unter anderem die Sendung «Grill Club» auf Sat. 1 und reiste mit dem Format «Foodventure» durch das Land der aufgehenden Sonne. Sein erstes Kochbuch erschien 2021 und begleitet die Leser 365 Tage durch die Freiluftküche. Und zu guter Letzt: im kulinarischen Podcast Makrele Blau plaudert er mit den Gründern von LUMA Lucas und Marco über Gott, Schnitzel und die Welt.

Mehr anzeigen

Luma Beef AG

Gewerbestrasse 6

8212 Neuhausen am Rheinfall