Sur notre boucherie en ligne, les amateurs de viande trouveront les meilleurs morceaux du monde entier, triés sur le volet (provenant exclusivement d’excellents producteurs), ainsi que nos célèbres produits LUMA D.A.C. muris par cette moisissure noble exceptionnelle. En notre qualité d’artisans bouchers affineurs, nous découvrons continuellement de nouveaux plats dont nous ne voudrions priver gastronomes et gourmets exigeants.

< Zurück zur Liste None

Für 4 Personen

40 Minuten aktiv, 120 Minuten insgesamt


Chain Steak mit Zucchini creme, Gnocchis, Calvados Trauben und Kräutersalat nach Tarik Lange

Bei diesem Rezept kommen alle Geschmackssinne auf volle Kosten.

Zutaten & Zubehör

Chain Steak

30 g

Rapsöl

20 g

Butter

etwas

Thymian/ Rosmarin

100 g

Jus

Zucchinicreme

50 g

Rapsöl

3

Zucchini

5

Toastscheiben

2

Knoblauchzehen

2

Schalotten

5 Blätter

Basilikum

500 g

Kartoffeln Agria

20 g

Eigelb

170 g

Mehl

20 g

Butter zum sautieren

etwas

Salz/ Pfeffer/ Muskat

Calvados Trauben

20

Kernlose Trauben

100 ml

Calvados

5 g

Staubzucker

Wildkräutersalat

100 g

Wildkräuter

1

Limette

10 g

Olivenöl

etwas

Salz / Peffer

Zubereitung

SCHRITT 1
Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen.
SCHRITT 2
Die Kartoffeln 1 Stunde bei 150°C im Ofen backen, leicht auskühlen lassen und schälen. Anschliessen passieren und mit den restlichen Zutaten vermischen und abschmecken. Die Masse zu Stangen Formen und ca. 3 g schwere Gnocchi abstechen und über eine Gabel rollen. Kurz blanchieren und im kalten Wasser abschrecken. Mit Butter gleichmässig in einer Pfanne anbraten.
SCHRITT 3
Trauben Schälen und mit Staubzucker beträufeln. In einer heissen Pfanne die Trauben kurz sautieren und mit Calvados ablöschen und auf etwas Backpapier warm stellen.
SCHRITT 4
Für die Zucchinicreme alle Zutaten bis auf die Basilikumblätter in einer Pfanne braten, Basilikumblätter dazu geben und alles fein Mixen. Das Purre mit einem Löffel auf den Teller streichen
SCHRITT 5
Chain Steak mit Salz würzen und gleichmässig von allen Seiten abraten, Butter und die Kräuter dazu geben.

Anrichten

Kurz abstehen lassen und dann dünne Tranchen schneiden. Mit den restlichen Zutaten anrichten. Mit Jus nappieren und servieren.

Tipp vom Chef

Die Gnocchi können ebenfalls zu einer langen Stange, mit 2cm Durchmesser gerollt werden. Anschliessend mit einem Messer oder Teigspachtel schneiden. Anstelle der Wildkräuter passen auch Kerbel, Petersilie, Schnittlauch oder Majoran.

Rezepte von

None

Tarik Lange

Küchenchef

Restaurant parkhuus in Zürich

Tarik Lange absolvierte seine Ausbildung zum Koch im The Westin Leipzig. Danach arbeitete er im Grand Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken. Im Hotel Bad Bubendorf stieg er vom Chef de Partie zum Sous-Chef auf. 2016 gewann er das «Battle of Zagg». Er machte die Chefkochausbildung und arbeitete als Küchenchef im Restaurant Pur im Seedamm Plaza. Heute ist er Küchenchef im Restaurant parkhuus im Park Hyatt in Zürich.
< Zurück zur Liste