Sur notre boucherie en ligne, les amateurs de viande trouveront les meilleurs morceaux du monde entier, triés sur le volet (provenant exclusivement d’excellents producteurs), ainsi que nos célèbres produits LUMA D.A.C. muris par cette moisissure noble exceptionnelle. En notre qualité d’artisans bouchers affineurs, nous découvrons continuellement de nouveaux plats dont nous ne voudrions priver gastronomes et gourmets exigeants.

< Zurück zur Liste None

Für 2 Personen

20 Minuten aktiv, 2 Stunden insgesamt


Charra Porterhouse mit marinierten Artischocken nach Felix Kattchin

Der Meister des Feuers und der Hitze zeigt hier auf eine sehr simple Art, wie man seine Gäste mit einem perfekt zubereiteten Porterhouse verblüffen kann.

Zutaten & Zubehör

3

Artischocken

3

Knoblauchzehen

1

Zweig Rosmarin

wenig

Peperoncini

Etwas

Zitronensaft

Prise

Fleur de Sel

Etwas

Olivenöl

Etwas

frische Kräuter

Zubereitung

SCHRITT 1
Das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur kommen lassen.
SCHRITT 2

Den Ofen auf 50°C vorheizen und danach das Porterhouse für 1h 45min auf die gewünschte Zieltemperatur (50 Grad) kommen lassen.

 

SCHRITT 3

Den Holzkohlegrill anheizen. Die Artischocken mit dem Blütenkopf nach unten aufstellen und leicht von oben andrücken. Mit Olivenöl und Salz beträufeln und anschliessend mit dem Stil nach unten direkt in die glühende Kohle stecken und den Deckel schliessen. Nach ca. 30 Minuten aus der Glut nehmen. Anschliessend die Artischocken zudecken und zur Seite stellen. 

 

SCHRITT 4

Für die Salsa den Knoblauch und die Peperoncini kleinschneiden, mit Fleur de Sel und Rosmarin vermischen und in einen Mörser geben. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben und zu einer Paste verarbeiten.

 

SCHRITT 5

Das Fleisch salzen und kurz im Grill auf beiden Seiten grillieren, damit eine Kruste entsteht. Danach ruhen lassen. Die äusseren Blätter der Artischocken entfernen, halbieren und Salz darüber streuen.

 

Anrichten

Das Porterhouse vom Knochen lösen und Das Fleisch aufschneiden. Die halbierten Artischocken daneben platzieren, die Salsa darauf verteilen und mit frischen Kräutern garnieren.

 

Tipp vom Chef

Frischen Parmesan über die Artischocken streuen. Wenn man den Ofen auf dieselbe Temperatur wie den gewünschten Garpunkt einstellt, kann das Steak praktisch nicht zu durch werden.

Rezepte von

None

Felix Kattchin

Küchenchef

Park Hotel Vitznau in Vitznau

Felix Kattchin ist Küchenchef von einem der exklusivsten Hotels der Welt. Dem 5 Sterne Superior Haus Park Hotel Vitznau. Zuvor hat der Fleischsommelier als Küchenchef seine Gäste an der wohl schönsten Grillstelle am Vierwaldstättersee, die mit 13 Punkten ausgezeichneten, Seeterrasse verwöhnt.

1/6
< Zurück zur Liste