None

Story

LUMA Weihnachtsmenü: Das servieren wir dieses Jahr

In knapp drei Wochen feiern wir Weihnachten. Das Festmahl richten wir mit der grossen Kelle an. Entdecke hier unsere Rezepttipps und zahlreiche Alt...

None

Rezept

Original Japanese Wagyu oder Kobe Beef Second Cut mit Gemüse an einem feinen Jus

Wagyu- und Kobe-Beef werden weltweit als exklusive Delikatessen gehandelt. Beide Fleischsorten zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an ungesättig...

30 Minuten aktiv, 60 Minuten insgesamt

None

Rezept

Entrecôte am Stück mit Rosmarin-Kartoffelpüree an Schalotten Koboi Jus

Was gibt es Herrlicheres als ein Entrecôte am Stück mit Rosmarin-Kartoffelpüree an einem feinen Jus? 

40 Minuten aktiv, 120 Minuten insgesamt

None

Story

Extravagantes für die Festtage: Original Japanese Wagyu & Kobe

Der Rolls Royce unter den Cuts ist das Kobe Beef: Mit einem Kilopreis von bis zu 600 Franken und strengen Richtlinien zur Herkunft zählt das japani...

None

Rezept

Pork Hals mit Shiitake, Spinatcreme & Karotten

Unter Liebhabern ist der Schweinshals ein sehr beliebter Second Cut. Das Fett und die Marmorierung machen das Stück besonders saftig. 

30 Minuten aktiv, 80 Minuten insgesamt

None

Rezept

Original Japanese Wagyu oder Kobe Beef Striploin mit Selleriepüree und Karotten

Dieses Striploin zergeht förmlich auf der Zunge und macht es zu einer weltweit bekannten Delikatesse. Ehre den Cut und bereite ihn mit viel Sorgfal...

20 Minuten aktiv, 40 Minuten insgesamt

None

Rezept

Wildschwein T-Bone & Porterhouse mit geröstetem Blumenkohl an Wildjus

Filet und Entrecôte - was will man mehr? Es muss nicht immer Rind sein. Den das T-Bone und Porterhouse vom Wildschwein ist genau so lecker und vora...

20 Minuten aktiv, 60 Minuten insgesamt

None

Story

Exklusive Cuts und edle Tropfen: Das passt zu US Wagyu und LUMA Beef

Liebe kann man nicht kaufen. Aber herrliches LUMA Beef und amerikanisches Wagyu 5+. Serviert mit dem passenden Wein schmeckt das in etwa so wie Lie...

None

Rezept

Kalbshohrücken mit Kräuterseitlingen und Süsskartoffelcreme an feiner Jus

Ein leichtes und harmonisches Gericht: Das milde Aroma von Kalbshohrücken und die Zartheit vom Hohrücken begeistern ab dem ersten Bissen.

25 Minuten aktiv, 60 Minuten insgesamt